Sonographie

Sonographie in allen Standorten

In allen Standorten steht ein modernes Sonographiegerät zur Diagnostik zur Verfügung.

Ein wesentlicher Vorteil der Sonografie gegenüber dem häufig verwendeten Röntgenbild liegt in der vollkommenen Unschädlichkeit der Schallwellen. Die Untersuchung verläuft schmerzfrei.

Schwerpunkte sind die genaue Untersuchung der Gelenke, Muskeln und Sehnen. Ferner in der Prävention von Hüftfehlstellungen im Säuglingsalter. Diese standarisierte Vorsorgeuntersuchung erfolgt in der 4. bis 6. Lebenswoche des Säuglings.